Der MATIC-Token von Polygon steigt in einer Woche um 11 % – was kommt als nächstes?

Polygon AUS

Dass Kryptowährungen Die Raumfahrt hat in den letzten 12 Monaten ein enormes Wachstum erlebt, und die Popularität und Expansion der Branche ist immer noch stark. Das jüngste Beispiel für diesen Erfolg ist Polygon (MATIC), eine Layer-2-Skalierungslösung, deren Marktkapitalisierung in der letzten Woche um 11 % gestiegen ist. Polygon wird jetzt als das nächste große Ding in der Kryptowährungs- und Blockchain-Technologie bezeichnet, also was macht Polygon so spannend? Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen und wie Sie am Erfolg teilhaben können.

 

Was ist Polygon (MATH)?

Vieleck (MATIC) ist eine Layer-2-Skalierungslösung, die es Entwicklern ermöglicht, auf einfache Weise neue Blockchains, dApps und Blockchain-fähige Anwendungen zu erstellen und gleichzeitig die niedrigen Gaskosten von Polygon zu nutzen. Polygon enthält das Plasma Framework und eine Proof-of-Stake-Blockchain-Architektur. Das von Polygon verwendete Plasma-Framework wurde von Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin vorgeschlagen und ermöglicht eine skalierbare und autonome Ausführung von Smart Contracts. Das aktuelle globale Ranking von MATIC, dem nativen Token von Polygon, ist #10, mit einer Marktkapitalisierung von fast 10 Milliarden US-Dollar und einem 24-Stunden-Handelsvolumen von über 850 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus übertrafen die täglich aktiven Benutzer von Polygon kürzlich Ethereum, wobei Binance Chain laut Token Terminal mit fast 800.000 Benutzern die Top-Blockchain für täglich aktive Benutzer ist. Polygon liegt jetzt mit 340.000 Benutzern auf dem zweiten Platz, und seine Kennzahlen sind in den letzten zwei Wochen um 21 % gestiegen.

 

Polygon-Ökosystem zeigt enormes Wachstum

Der kürzliche Start von Covo Finance im Polygon-Netzwerk hat viel Aufmerksamkeit von der MATIC-Community auf sich gezogen. Covo Finance ist eine hochmoderne dezentrale und unbefristete Tauschbörse, die es den Benutzern ermöglicht, dies zu tun handeln viele Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und andere beliebte Assets. Die Plattform bietet ein einzigartiges Handelserlebnis mit kostengünstigem Swap-Handel und bis zu 50-fachem Leverage-Handel, was sie zu einer attraktiven Option für Händler macht, die nach einer Alternative zu einer zentralisierten Börse suchen.

Einer der wesentlichen Vorteile von Covo Finance ist seine dezentrale Struktur, die es Benutzern ermöglicht, Kryptowährungen direkt von ihren Krypto-Wallets aus zu handeln. Darüber hinaus verfügt Covo Finance über einen einzigartigen Liquiditätsbelohnungsmechanismus, den der Benutzer bereitstellt Liquidität zur Plattform erhalten eine Belohnung von 70 % aller Handelshebel und Handelsgebühren. Liquidität wird in einem Multi-Asset-Pool namens COVOLP hinzugefügt, der zu 50 % aus Stablecoins und zu 50 % aus anderen Währungen wie Bitcoin, Ether, Matic und Chainlink besteht. Benutzer können Liquidität mit einer dieser Top-Währungen bereitstellen. Dieser Pool fungiert als Gegenpartei für die Händler auf der Covo-Plattform, und das Geld für den Handel mit Hebelwirkung stammt aus dem Liquiditätspool.

Polygon (MATIC) wird in Kürze auf zkEVM aktualisiert

Die Zero-Knowledge-Proof-Technologie oder ZK wird verwendet, um die Genauigkeit von Transaktionen, die auf der Ethereum-Blockchain durchgeführt werden, öffentlich zu überprüfen. Zukünftige Aktualisierungen des Netzwerks und die mögliche Implementierung von Zero-Knowledge-Beweisen werden ebenfalls zum Erfolg von Polygon (MATIC) beitragen und seinen Wert steigern. Das Update, bekannt als zkEVMist eine Ethereum-kompatible Skalierungslösung, die Rollups verwendet, um die Kompatibilität mit allen bestehenden Smart Contracts zu gewährleisten, die auf dem Ethereum-Netzwerk basieren.

Dieses Update verspricht, Probleme mit früheren Versionen von ZK-Rollup zu lösen und wird als wichtiger Schritt nach vorne für Ethereum-basierte Anwendungen angesehen. Das zkEVM-Update wird voraussichtlich bald eingeführt, und Investoren gehen davon aus, dass dieses Update Polygon einen Mehrwert verleihen wird.

Polygon-Matic von vielen als aufstrebende Kraft im Kryptowährungsraum und damit auch angesehen Wachstum von 11 %. Gerade in der vergangenen Woche hat sich gezeigt, dass große Hoffnungen in dieses Projekt gesetzt werden. Das auf Ethereum basierende kombinierte Anwendungsframework, beeindruckende Skalierungsspezifikationen und bevorstehende Netzwerkaktualisierungen haben es für viele zu einer attraktiven Investition gemacht. Der Preis von Polygon wird mit zunehmender Verbreitung weiter steigen.

Der MATIC-Token von Polygon steigt in einer Woche um 11 % – was kommt als nächstes? erscheint zuerst in Analytics Insights.

,
#Der #MATICToken #von #Polygon #steigt #einer #Woche #kommt #als #nächstes

Source: analyticsinsight.net

Share